Autor Thema: Gerüche im Auto!  (Gelesen 4096 mal)

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 584
  • TDD + TF Wir sind dabei
Gerüche im Auto!
« am: September 01, 2006, 13:39:22 Nachmittag »
Also bei mir im Auto riecht :-\ es auch nach der Renovierung nicht
groß anders als vorher!

Ist das nur der Rest vom Werkstattmuff oder stinken die Karren
dauerhaft? ???

Zuerst hab ich den Auspuff vermutet. An dem federgelagerten Turboanschluß.
Dann habe ich Benzindunst vermutet. Nun bin ich der Meinung es riecht
durch die Belüftung! Wenn die Fenster zu sind, gehts besser. Deshalb vermute ich, daß es alles recht dicht ist.

In der Garage riecht das Auto merkwürdigerweise kaum.

Wer kennt diese Probleme? Oder ist das gar kein Problem, weil die Karren
halt stinken? ;)

Dank für einen Tipp!
Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline nobates

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 48
  • Schraubenübrigbehalter
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #1 am: September 01, 2006, 14:45:53 Nachmittag »
Also meiner riecht auch immer nach Benzin. Soll angeblich von den Kunststofftanks mit den Kunststolldeckeln kommen.

Ich bin mal bei nem Renault Händler gewesen, der mehrere davon hat, unter anderem auch einen der wirklich top restauriert ist. Der riecht auch und der Händler hat gesagt, die riechen immer nach Benzin.

Also, nicht rauchen, kein offenes Feuer und nix mit Funken,  ;D ;D ;D.

nobates

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 762
  • Sieger TurboFever 2012
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #2 am: September 01, 2006, 16:11:12 Nachmittag »
Dieses Phänomen kenne ich auch! Ist ein schwer zu definierender Geruch, nach altem Sprit, den Teppichen, sonstigen Textilien, irgendwie halt muffig. Ich vermute, dass Sprit durch die Kunststofftanks diffunidert, hab deshalb schon alle Dichtungen am Tank ausgewechselt - ohne Besserung.
Mein Tip: Essigessenz im Auto verdunsten, z.B. mit einem Wasserkocher. Essigessenz nimmt die Düfte auf und verflüchtigt sich restlos. Heisst also, dass es nach ca. 2. Tagen stechendem Geruch im Auto zunächst nicht mehr riecht.

lecar5
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #3 am: September 02, 2006, 20:21:59 Nachmittag »
Hallo Meahb,

Normalerweise kommt der geruch vom Tank, aber das kann bei dir ja nicht weil du dir ein neuer gebaut hasst.

Fúr alle andere, die Tanks haben zwei Stopfen, wo ein Deckel reingeschraubt ist. Die Dichtung geht mittels Gummiring. Die sind oft die ursache.

Úbrigens, meine Stinkt komiserweise nicht.

Offline nobates

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 48
  • Schraubenübrigbehalter
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #4 am: September 02, 2006, 21:50:50 Nachmittag »
Hai Harry,

wenn deiner nicht stinkt ist es wohl kein echter 5er. Die müssen nach Benzin stinken :o :o :o

Offline matthias

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 111
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #5 am: September 03, 2006, 12:32:00 Nachmittag »
Da kann ich nur zustimmen.Das muss so sein!!!
Wenn man nach der Ausfahrt aussteigt und die ganzen Kleider nach Benzin riechen,weiss die Freundin,dass man mit dem 5er (und nicht mit einer anderen  ;) ;) ;) ;))unterwegs war!Ist doch super!!!!

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #6 am: September 04, 2006, 07:59:10 Vormittag »
Hmmm, vielleicht sollte ich Ihm mal wieder zusammenbauen, vielleicht faengt er dan auch an zu stinken....................

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 584
  • TDD + TF Wir sind dabei
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #7 am: September 04, 2006, 17:41:35 Nachmittag »
Hallo Harry,

hast ja recht, aber die Verschlüsse hab ich natürlich noch. Wegen der Tankanzeige und der Pumpen. Natürlich mit neuen Dichtungen.

Habe Ihn jetzt seit ca. drei Wochen den Klauen der Werkstatt entrissen.
Gestank verschwindet langsam. Ist vielleicht doch größtenteils das schlechte Deo der Mechaniker  ;D.

Mal im Ernst. Also wenn er steht (der Wagen) dann verschwindet der Geruch. Wird er benutzt riecht er, aber immer weniger. Ist wohl irgendwo in diesem bekloppten Benzinkreislauf zu suchen. ???

Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline turboII

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #8 am: September 05, 2006, 18:24:10 Nachmittag »
habe schon seit 2 jahren dieses problem und ich glaube fast der vorbesitzer ( hatte meinen t2 16 jahre lang) wurde durch den teilweise nervigen gestank zum verkauf bewogen ( oder doch die frau ?? )
auf jeden fall wurde es nach dem erneuern der dichtungen der einspritzdüsen entscheidend besser. es riecht wie wenn sich der kleine mit einer dose startpilot einparfümiert hat. dachte schon das problem hab nur ich. werde auf jeden fall weitersuchen. habe mit dem ersten besitzer meines t2 s kontakt aufgenommen und der hat mir erzählt, daß er 1985 schon während der garantiezeit die tanks neu abgedichtet wurden.
gibt es eigentlich noch neue tanks oder ähnlichen ersatz ?
gruss alex

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 584
  • TDD + TF Wir sind dabei
Re: Gerüche im Auto!
« Antwort #9 am: September 06, 2006, 07:58:00 Vormittag »
Hi Turbo II,

ich habe noch zwei original Tanks. Ohne Pumpen und Verschlüsse.

Kann man kaufen!

Gruß MEAHB
Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018