Autor Thema: DICHTUNGEN für Tankgeber und für interne Hilfspumpe  (Gelesen 12532 mal)

Offline tempusfugit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 326
  • Ready to run
Re: DICHTUNGEN für Tankgeber und für interne Hilfspumpe
« Antwort #30 am: Mai 18, 2011, 21:00:27 Nachmittag »
Vielleicht hilft uns diese Seite etwas:


Seite 4.22    auf  PDF

Ich denke, dass  FPM Fluorkautschuk noch eine Alternative wär


http://www.kubo.ch/de/dichtungen/flachdichtungen_dichtungsplatten.php


René
« Letzte Änderung: Mai 18, 2011, 21:03:11 Nachmittag von tempusfugit »

Offline R5T2

  • .
  • *****
  • Beiträge: 2 082
Re: DICHTUNGEN für Tankgeber und für interne Hilfspumpe
« Antwort #31 am: Oktober 14, 2013, 22:39:09 Nachmittag »
Das Thema scheint wieder aktuell zu sein :o

Wenn ich den folgenden Text richtig interpretiere haben auch Profis die Problematik der neuen Kraftstoffe unterschätzt.
Kann das jemand übersetzen?

Offline tempusfugit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 326
  • Ready to run
Re: DICHTUNGEN für Tankgeber und für interne Hilfspumpe
« Antwort #32 am: Oktober 14, 2013, 22:55:47 Nachmittag »
Da wär etz eben der Tunaps zuständig, hmmmm

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: DICHTUNGEN für Tankgeber und für interne Hilfspumpe
« Antwort #33 am: Oktober 15, 2013, 17:45:41 Nachmittag »
Das Thema scheint wieder aktuell zu sein :o

Wenn ich den folgenden Text richtig interpretiere haben auch Profis die Problematik der neuen Kraftstoffe unterschätzt.
Kann das jemand übersetzen?

Garat macht ein Ersatzteil Rückruf

Kurz gesagt der Schlauch zwischen Catchtank und Hauptpumpe kann sich auflösen und wird deshalb vorsichtshalber durch einen aus Viton kostenlos ersetzt.

Geehrte Kundschaft

GMS informiert Sie über einen Rückruf bei einem seiner Ersatzteilen. Wir haben ein Fehler festgestellt beim Zuleitungsschlauch zwischen Catchtank und Hauptpumpe (DUR 016) der zu einer Beschädigung des Produktes führen kann.
Auch wenn dieser Schaden in weniger als 2 Fällen vorgekommen ist auf 100 wird vorsichtshalber GMS ein Ausstausch gegen einen Schlauch aus Viton der zertifiziert Bleifrei Kraftstoffe verträglich ist vornehmen.

Wenn Sie einen solchen Schlauch besitzen, bitten wir Sie, um einen Umtausch gegen einen geänderten vornehmen zu können, uns diesen zurückzusenden begleitet von der Rechnung auf welcher er aufgeführt ist.
« Letzte Änderung: Oktober 15, 2013, 23:02:08 Nachmittag von daniel ch »