Autor Thema: Lang genug gewartet (Turbo 2)  (Gelesen 29809 mal)

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 760
  • Sieger TurboFever 2012
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #10 am: Juli 23, 2014, 08:35:24 Vormittag »
Von mir ebenfalls ein Herzliches Willkommen hier im Forum :)!

Hilfe bekommst du ganz bestimmt, sei es mit kompetenten Antworten bei Fragen oder bei der Ersatzteilbeschaffung. Und natürlich auch beim seelischen Beistand ;)!
Die Lackierung ist bestimmt nicht ganz taufrisch und gefällt bestimmt nicht jedem. Aber wenn solch eine Geschichte dahinter steht müsste ich mir ernsthafte Gedanken machen, sie zu lassen...

TurboFever:
War dein Pa nicht letztes Jahr in Straubing schon dabei?
Für die diesjährige TurboFever im Schwarzwald hätte ich noch den Beifahrersitz frei...



CU, LeCar5
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!

Offline San Andreas

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 189
  • in production...............
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #11 am: Juli 23, 2014, 17:24:47 Nachmittag »
Vielen Dank für den freundlichen Empfang. :) :)

Wie mir mein Vater erzählte war es auch  Herrn Cassani´s größtes Interesse was mit der Lackierung passiert als er ihn damals meinem Vater verkaufte. Der Lack ist natürlich nicht mehr so "frisch" nach der langen Standzeit, was aber endgültig damit passiert bin ich mir selbst noch nicht schlüssig. Lackiert ist er ja "schnell".

Aber eine Frage hab ich: warum meldest du dich erst jetzt? :-)
Hätte ich gerne schon viel früher gemacht, aber leider waren bei mir natürlich auch ein paar andere Dinge vorrangig.

Salü Andreas,
welcome
Bei den ersten 2 Bildern seh ich einen komischen Dachspoiler. Sieht das nur wegen der Lackierung so aus, oder wurde der abgespeckt?

Gruss René
Der Dachspoiler wurde schon bei Herrn Cassani eines Nachts geklaut bzw. ein Stück ist ihnen abgebochen und ist noch dran.

Von mir ebenfalls ein Herzliches Willkommen hier im Forum :)!

Hilfe bekommst du ganz bestimmt, sei es mit kompetenten Antworten bei Fragen oder bei der Ersatzteilbeschaffung. Und natürlich auch beim seelischen Beistand ;)!
Die Lackierung ist bestimmt nicht ganz taufrisch und gefällt bestimmt nicht jedem. Aber wenn solch eine Geschichte dahinter steht müsste ich mir ernsthafte Gedanken machen, sie zu lassen...

TurboFever:
War dein Pa nicht letztes Jahr in Straubing schon dabei?
Für die diesjährige TurboFever im Schwarzwald hätte ich noch den Beifahrersitz frei...



CU, LeCar5

Ja mein Vater war letztes Jahr in Straubing dabei. Leider konnte ich da nicht.
Auf dein Angebot mit dem Beifahrerplatz würde ich natürlich gerne zurück kommen :)
« Letzte Änderung: Oktober 03, 2016, 12:45:18 Nachmittag von San Andreas »

Offline Maxi5Turbo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 431
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #12 am: Juli 23, 2014, 19:33:26 Nachmittag »
Moin Andreas,

herzlich Willkommen und Glückwunsch zu der weisen Entscheidung. Grüße an den Papa, er erzählte mir von der Geschichte mit dem geplatzten Schlauch und dem anschließenden Motorausbau usw... bei der TF in Straubing. Bist Du mit deinem Vater nicht auch 2007 auf dem OGP bei uns auf dem R 5 Club  Parkplatz gewesen? Ich meine wir haben uns damals schon über euren schlafenden Dicken unterhalten.

Auf jeden Fall hier werden Sie geholfen :D



Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 580
  • TDD + TF Wir sind dabei
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #13 am: Juli 24, 2014, 15:22:45 Nachmittag »
Hier kennt weider jeder jeden...nur ich ich kenn keinen...muss unbedingt irgendwann zu dieser TF :o :o....aber nächstes Jahr kommt ihr alle erst mal zu den TDD 2015.... ;D ;D ;D


Ah fast vergessen in der Aufregung ......herzlich Willkommen...Andreas ....von der Weserfraktion....:) :)
Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline Extrabreit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 859
  • Ladedruck ist durch nichts zu ersetzen!
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #14 am: Juli 26, 2014, 18:36:02 Nachmittag »
Hallo Andreas , auch von mir ein: "herzlich Willkommen" hier bei uns im Forum  :) War gerade ein paar Tage in Urlaub, deswegen hab ich deinen "Neuzugang" gerade eben erst bemerkt. Wie die anderen ja schon geschrieben haben: hier bist du richtig gut aufgehoben  :)
Bis dann mal .
LG  Extrabreit
Wie soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage???

Offline San Andreas

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 189
  • in production...............
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #15 am: September 16, 2014, 01:06:59 Vormittag »
Moin Andreas,

herzlich Willkommen und Glückwunsch zu der weisen Entscheidung. Grüße an den Papa, er erzählte mir von der Geschichte mit dem geplatzten Schlauch und dem anschließenden Motorausbau usw... bei der TF in Straubing. Bist Du mit deinem Vater nicht auch 2007 auf dem OGP bei uns auf dem R 5 Club  Parkplatz gewesen? Ich meine wir haben uns damals schon über euren schlafenden Dicken unterhalten.

Auf jeden Fall hier werden Sie geholfen :D

 ;D Gruß zurück. Ja kann gut sein war schon so oft bei OGP. Hoffentlich erwacht er bald  :)

Offline San Andreas

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 189
  • in production...............
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #16 am: November 04, 2014, 19:09:48 Nachmittag »
Hallo "Turbo-Gemeinde"
Ich wollte euch den Start des Projektes verkünden. 8) Nach der TurboFever im September haben wir uns entschlossen nun mit der Wiederbelebung zu beginnen :) Als erstes wurde er von seinem Schlafplatz befreit und in die Garage geschoben (Ging sogar! Ich war davon überzeugt die Bremsen wären fest.) Dann haben wir uns an den Ausbau der K-Jetronic und den Tanks gemacht. Hier gibt es gute und schlechte Nachrichten. Die K-Jetronic ist wie schon vermutet wahrscheinlich ein Totalschaden  :'( Ich hoffe das der Mengenteiler und Luftmengenmesser vielleicht noch irgendwie zuretten sind. Eine Überraschung gab es dann bei den Tanks, in ihnen waren noch ca. 40 Liter Sprit. Beim Tankausbau stellte sich dann heraus das die Tanks innen wie neu aussehen kein bischen Rost oder Grütze oder dergleichen  :D Wo allerdings das Sieb vom linken Tank ist weiß niemand  :D Als nächstes war die Wagenwäsche dran, um ihn von seinem 24 Jahre alten schmutz zu befreien, dies ist natürlich Chefsache!! Ein paar Test hab ich auch noch gemacht. Beider Vorföderpumpen laufen, fliegen aber trozdem raus da möcht ich kein Risiko eingehen. Die Hauptpumpe dagegen ist fest, wie auch der Motorraumlüfter. Der Motorraumkabelbaum ist noch top und alle Stecker original bis auf den vom Motorraumlüfter. Der Motorraum wurde dann auch gesäubert und alles Kabel natürlich vorher in Tüten gewickelt da die Steckkontacke noch wie neu aussehen.

Da wie immer Bilder mehr sagen bitteschön.....

Gruß Andi
« Letzte Änderung: August 08, 2015, 16:30:23 Nachmittag von San Andreas »

Offline San Andreas

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 189
  • in production...............
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #17 am: November 04, 2014, 19:12:05 Nachmittag »
Tank

Offline Legend Turbo Nr.5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 876
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #18 am: November 04, 2014, 19:35:37 Nachmittag »
super!!!....endlich wieder was los im Forum :D.....ist immer toll wenn ein Toter zum Leben erweckt wird!!!...weiter so!!!

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 760
  • Sieger TurboFever 2012
Re: Lang genug gewartet (Turbo 2)
« Antwort #19 am: November 04, 2014, 21:05:04 Nachmittag »
Yieppieh :)!!! Freut mich, dass ihr das Projekt angegangen seid!

Stay tuned! :)

LeCar5
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!