Autor Thema: Masseleitung Zusatzinstrumente  (Gelesen 1047 mal)

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 933
  • Alles wird gut..........
Masseleitung Zusatzinstrumente
« am: April 03, 2019, 08:56:14 Vormittag »
Moin,

habe beim Verdrahten der Zusatzelemente anscheinend einen Denkfehler gehabt. In Martins Schaltplan habe ich gesehen, dass die Klemme 31 aus dem Impulsrelais weiter über den Masseanschluss der Beleuchtung der Heizbetätigung zum Stecker des Zigarettenanzünders und von dort aus an Masse gelegt ist. Also habe ich meine Instrumentenmasse an dieses gelbe Kabel (J4) vom Impulsrelais gelegt. Allerdings habe ich vergessen, es wieder an Masse zu legen. ???
Konnte nicht gehen....
Allerdings ist mir jetzt aufgefallen, dass bei eingeschalteter Zündung an der Klemme 31 12V anliegen. Ist das richtig so?

Drachengrüße
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 731
Re: Masseleitung Zusatzinstrumente
« Antwort #1 am: April 03, 2019, 09:46:57 Vormittag »
Moin,

wenn die Verbraucher nicht an Masse liegen, misst du am Masseanschluss der Geräte bei eingeschalteter Zündung 12V. Das ist so.


CU
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 933
  • Alles wird gut..........
Re: Masseleitung Zusatzinstrumente
« Antwort #2 am: April 03, 2019, 13:10:31 Nachmittag »
Danke für die Antwort. Ist ja eigentlich logisch, man ist halt manchmal betriebsblind. ::)

Wenigstens war mein Gedanke der Zusammenlegung der Masseanschlüsse der Zusatzinstrumente mit diesem gelben Kabel schon mal richtig. Ich hatte es nur dummerweise unterbrochen.

Gruß, Robin
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)