Autor Thema: Motorschaden durch ventildeckelschraube  (Gelesen 2065 mal)

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Motorschaden durch ventildeckelschraube
« am: Oktober 30, 2006, 09:30:17 Vormittag »
Letzter Sammstag war ich mal wieder bei Kollektion Renault in die Werkstatt, und da haben die Mechaniker eine moegliche Fehler im Motor des 5 turbo entdeckt. Sie haben dabei zwei aeltere Motoren kaput gemacht.

Die Schraube womit mann das Ventildeckel sichert kann ein Oelkanal beschaedigen  :o

Hoert sich komisch an oder??  Ist aber nicht so. Die Schraube die am Schwungradseite ist, schraubt man in die Bruecke fur die Stosstassel wellen. Da drin ist ein Oelkanal der die Auslassseite mit oel versorgt.
Nach viele de-, und montage arbeiten, kann ein riss entstehen zwischen dieser Schraubloch und der Oelkanal, und damit Druckverlust und keine schmierung von der stosstassel der Auslassseite.

Loesung: verklebe eine Stuetze in das Loch und dan nacher eine Mutter verwenden statt Schraube.