Autor Thema: Drehzahlbegrenzer von ISA Racing  (Gelesen 1923 mal)

Offline joe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 811
  • Die Tage am Pranger sind gezählt......
Drehzahlbegrenzer von ISA Racing
« am: Februar 25, 2012, 20:23:55 Nachmittag »
Mein Drehzahlbegrenzer funktioniert schon seit 8 Jahren nicht mehr, das hat mich bis zu Tempusfugits Motorschaden eigentlich nicht gestört, ist danach jedoch schlagartig zum Thema geworden.
Ich habe heute den OMEX Clubman Begrenzer von ISA Racing eingebaut. Dies ging so schnell und einfach dass ich beschlossen habe, das Teil kurz vorzustellen.
Der Begrenzer wird bloss an die Fahrzeugmasse sowie + und - der Zündspule angehängt und kann dann mit doppelseitigem Klebeband befestigt werden. Der ganze Einbau hat weniger als 15 Minuten gedauert, ich habe ihn an den Platz des originalen Begrenzers montiert.
Das Gerät ist voreingestellt für 4 Zylindermotoren, Limit bei 6'000 U/Min mit einem weich einsetzenden Limiter. Zylinderzahl, Limit und weicher oder harter Limiter können einfach verstellt werden.

Grüsse,

Joe
Die guten Fahrer haben die Fliegen an der Seitenscheibe (W. Röhrl)