Autor Thema: Lichtmaschinen  (Gelesen 13834 mal)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 739
Re: Lichtmaschinen
« Antwort #20 am: August 20, 2013, 21:14:13 Nachmittag »
Quelle für ein Lüfterrad mit "richtiger" Drehrichtung:

http://www.franzose.de/de/Citroen-2CV/Alle/Lichtmaschine-Ersatzteile/ANR34096/
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Michi09

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 65
Re: Lichtmaschinen
« Antwort #21 am: Juli 03, 2015, 17:46:42 Nachmittag »
Hallo Jetzt hat es meine Lima erwischt,gestern drei mal den Kesselberg hochgebrettert und 30 Km Heim gefahren.Abgestellt und am Abend noch mal rangiert da bemerkte ich die Ladekontrolle. Dank der super beschreibung aber gleich noch eine neue Bosch bestellt. Danke für die Super Beschreibung.
Gruß Michi

Offline R5T2

  • .
  • *****
  • Beiträge: 2 081
Re: Lichtmaschinen
« Antwort #22 am: Juli 09, 2015, 19:09:13 Nachmittag »
Ich habe beim aufräumen noch einen Beipackzettel gefunden.

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 739
Re: Lichtmaschinen
« Antwort #23 am: Oktober 31, 2017, 09:37:03 Vormittag »
Nachtrag:

Leider ist bei den gängigen Teileportalen und/oder Wiederaufarbeitungsbetrieben mittlerweile wohl einiges an Wissen verloren gegangen. Wenn man für einen Alpine Turbo eine Lichtmaschine bestellt, sollte eigentlich das hintere Lager schon dran sein. Die Basteleien von der ersten Seite mit den Langmuttern sind normalerweise unnötig. Aber einige Hersteller/Lieferanten liefern das Teil einfach nicht mit.

Neu ist, dass mittlerweile oft noch nicht mal das vordere Lagerschild passt. In der Mehrzahl der Fälle wird nicht das richtige 70 Grad Schild verbaut, sondern das 60 Grad Schild vom Clio. Beim Alpine Turbo bleibt so fast kein Spannweg für den Riemen, beim Dicken streift manchmal das Lüfterrad (abhängig von der Ausführung) am Spannbügel.

Außerdem differiert beim 60 Grad Schild die axiale Lage des Auges um 5mm. Beim Dicken spielt das keine große Rolle, weil der Spannbügel länger ist, der steht dann halt ein bisschen schräg. Beim AT und Sauger sollte an der Wasserpumpe eine dünnere Distanzbuchse verwendet werden, damit das wieder passt.

Links zu vermeintlich passenden Limas spare ich mir, weil das was geschickt wird, oft nur wenig mit dem zu tun hat, was angeboten wird.

Hier noch zwei Bildchen um den Unterschied zu verdeutlichen. Die Lage und Art der Riemenscheiben passt auf beiden Bilden nicht.
« Letzte Änderung: Oktober 31, 2017, 09:40:21 Vormittag von godsey »
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS