Autor Thema: Rennkupplung  (Gelesen 5105 mal)

Offline Alpine Gr. 2

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 159
  • Sieger TF 2014 .... im Sauger
Re: Rennkupplung
« Antwort #10 am: Juli 12, 2012, 22:30:29 Nachmittag »
Hallo Robin,

die Firma,die Rennkupplungen revidiert und auch neue (Sachs) liefern können sollte,ist die Firma Hennig in Essen.
Da hab ich für meinen Gr. 2 auch schon mal eine Sinterkupplung revidieren lassen...:)

Gruß Ralf.

Offline R5T2

  • .
  • *****
  • Beiträge: 2 097
Re: Rennkupplung
« Antwort #11 am: Juli 17, 2012, 18:05:12 Nachmittag »
Hat schon mal jemand versucht ob 184mm Mitnehmerscheiben in die Originalkupplung passen?
Die sollten in allen möglichen Ausführungen relativ problemlos zu beschaffen sein.
« Letzte Änderung: Juli 18, 2012, 05:58:30 Vormittag von R5T2 »

Offline Zeitlupenschrauber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 632
    • LME Electric
Re: Rennkupplung
« Antwort #12 am: Juli 24, 2012, 21:49:06 Nachmittag »
Ich habe da was Angeboten bekommen  ^-^
aber leider sind da ein paar unstimmigkeiten  :(
wer weis was  ::) wer kann helfen  ???

Fakten :
Hesteller : Fichtel & Sachs  MFZ 1-3 / 184
Bj. : 84
Durchmesser: 184
gezogene Druckplatte mit Ausrücklager
Mitnehmerscheiben passen auf R5T Welle

sollte für R5T eigentlich eine zwei Scheiben Kupplung sein , aber in der jetzigen höhe der Druckplatte müssten 3 Scheiben vebaut werden  :o
Suche : 1 Stück Gotti Aussenschüsseln 1,5 x 13

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 945
  • Alles wird gut..........
Re: Rennkupplung
« Antwort #13 am: Juli 25, 2012, 08:05:23 Vormittag »
Für mich sieht das so aus, als wenn das mit den zwei Scheiben passt. Richtung Schwungrad wird noch diese Adapterplatte verbaut. Dann schleift der Belag nicht direkt auf dem Schwungrad. 8)

Allerdings sehe ich ungefederte Sinterbeläge. Schön digital, das Teil........ :o
Da kriegst Du aber bestimmt 500 Nm mit übertragen.

Gruß, Robin
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline Zeitlupenschrauber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 632
    • LME Electric
Re: Rennkupplung
« Antwort #14 am: Juli 25, 2012, 10:17:21 Vormittag »
Zitat
Für mich sieht das so aus, als wenn das mit den zwei Scheiben passt. Richtung Schwungrad wird noch diese Adapterplatte verbaut. Dann schleift der Belag nicht direkt auf dem Schwungrad. 8)

genau das ist das Problem , wenn du die so einbaust dann hast ja keine Vorspannung und die Kupplung trennt immer !
2 Mitnehmerscheiben = 2 Trennscheiben
3 Mitnehmerscheiben = 3 Trennscheiben

nicht wie auf Bild 6 + 9 , zwei Mitn.scheiben und 3 Trennsch.  :-[
Suche : 1 Stück Gotti Aussenschüsseln 1,5 x 13