Autor Thema: Spannungsschwankungen A5T  (Gelesen 3387 mal)

Offline Montedifalko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Der Silberrücken unter den R5 Fahrern
Spannungsschwankungen A5T
« am: August 22, 2012, 21:09:45 Nachmittag »
Bei meinem A5T beginnt etwas oberhalb der Leerlaufdrehzahl das Licht an zu flackern. Die "Flackerfrequenz" bleibt auch bei höheren Drehzahlen konstant.
Gerade habe ich eine gebrauchte Lichtmaschine eingebaut und siehe da, das Problem ist geblieben.
Je mehr elektrische Verbraucher eingeschaltet sind, um so höher ist die Drehzahl bei der das Flackern beginnt.
Bei eigeschaltetem Licht messe ich bei Leerlauf eine Spannung von 12,7 V , ohne große Verbraucher 14,4 V.
Als höchste Spannung sind bei höherer Drehzahl 15,78 V zu messen.
Synchron zum Flackern läuft der Motor unrund.
Ist bei beiden Generatoren der Regler hin oder liegt das Problem an anderer Stelle?
Es handelt sich bei beiden um ein identisches 50 Ampere Modell von Paris Rhone.

Kann mir jemand einen Rat geben damit ich am übernächsten WE ohne Lightshow durch Luxemburg fahren kann ??

Gruß aus HH

Gerd



Zweiter Sieger TF12
Zweiter Sieger TF15
Zweiter Sieger TF16
manno.......

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 291
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #1 am: August 23, 2012, 04:48:28 Vormittag »
Moin Gerd,

Hängt das evtl. mit dem Anlasserproblem, bzw Zündschloß-Problem zusammen, was du in Trittau hattest? Was wars denn da überhaupt?

Olli.
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline Montedifalko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Der Silberrücken unter den R5 Fahrern
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #2 am: August 23, 2012, 05:25:40 Vormittag »
Moin Olli,
das Zündschloss ist etwas hakelig, der Anlasser hat seitdem wieder funktioniert.
Mich macht es so stutzig, dass diese Schwankungen so gleichmässig und unabhängig von der Drehzahl sind.

Gruß Gerd
Zweiter Sieger TF12
Zweiter Sieger TF15
Zweiter Sieger TF16
manno.......

Online le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 933
  • Alles wird gut..........
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #3 am: August 23, 2012, 07:40:20 Vormittag »
Hast Du die Batterie gecheckt? Versuch’s hier ’mal mit einer anderen.

Gruß, Robin
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 731
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #4 am: August 23, 2012, 07:42:13 Vormittag »
Fast 16 V ? Wenn du richtig gemessen hast, ist der Regler hin!
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Montedifalko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Der Silberrücken unter den R5 Fahrern
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #5 am: August 28, 2012, 21:15:24 Nachmittag »
So... endlich wieder ein geregeltes Leben!!
Ich konnte nicht glauben, dass alle drei Limas aus meinem Fundus den gleichen Fehler haben.

Frank hat mir seine alte Lima mit Lagerschaden aus seinem Backenturbo zur Verfügung gestellt.
Der Regler passte erst auf den zweiten Blick. Die Leitungen mußten etwas modifiziert werden aber nun ist alles
gut geregelt.

Aufgepasst meine Lieben:
Mit den hammerharten 14,8 V von einem Backenturboteil geregelt, werde ich euch
am Wochenende mit meinem Frontkratzer vor mir hertreiben !!!

Freue mich auf Luxemburg

Gruß Gerd
Zweiter Sieger TF12
Zweiter Sieger TF15
Zweiter Sieger TF16
manno.......

Offline ClioWilliams

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 049
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #6 am: August 29, 2012, 09:33:45 Vormittag »
..... werde ich euch am Wochenende mit meinem Frontkratzer vor mir hertreiben !!!

Schön das alles wieder "geregelt" ist bei Dir  ;D ;D

Besser aber Du fährst mit Vorsprung vorweg um die Strecke für uns frei zu blasen  ;D

.... es kann losgehen, neee kann es denn nicht endlich losgehen   :-[ :-[ :-[
Der kürzeste Weg zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln und das ist noch umsonst !

Online le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 933
  • Alles wird gut..........
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #7 am: August 29, 2012, 09:39:22 Vormittag »
Geht bald los. :D

Tim ist gerade unterwegs, um Luxemburg mit rot-weißem Flatterband abzusperren. Nicht, das noch irgendwelche Hansels vom F1-Grand Prix in Spa unsere Veranstalung stören. ;D ;D ;D

Gruß, Robin
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline ClioWilliams

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 049
Re: Spannungsschwankungen A5T
« Antwort #8 am: August 29, 2012, 10:31:40 Vormittag »
Geht bald los. :D

....und das Wetter soll laut Net auch mitspielen > lets see and start the engines  >:D
Der kürzeste Weg zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln und das ist noch umsonst !