Autor Thema: Neuer Matter Käfig  (Gelesen 24415 mal)

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 291
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #10 am: Februar 15, 2015, 16:18:44 Nachmittag »
Hallo Daniel,

ich hab grad den Käfig von meinem Sauger umbauen müssen, weil er nicht mehr dem DMSB Reglement entsprach - hat er irgendwie aber wohl nie.... Basis ist ein Wiechers Käfig ohne jegliches Zertifikat gewesen und ich habe jetzt die Umbauten zu den "Selbstbauvorschriften" des DMSB gemacht: Türkreuze mit Knotenblechen und Heckkreuz mit eingeschweißter Gurtstrebe für HANS (Schultergurt ca. 20Grad).
Im Nachhinein hätte man vermutlich auch genauso gut einen neuen Käfig mit DMSB-Zertifikat von Matter oder Heigo kaufen können. Aber ich würde diesem Käfig jetzt doch auch deutlich mehr zutrauen.
Gruß,
Olli.
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline Oli W.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 697
  • passiver Mitleser
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #11 am: Februar 15, 2015, 17:47:16 Nachmittag »
Hi Olli,

das sieht mal richtig gut aus, aber gibt es bei den Youngtimern andere Bestimmungen für Eigenbaukäfige und müssen nicht dem "Anhang J" entsprechen?
Meines Wissens müssen Eigenbaukäfige einen 50er Hauptbügel haben, das Kreuz mit den Knotenblechen gehört in den Hauptbügel und es sind eigentlich auch A-Säulenstreben vorgeschrieben.

Wir wollten mit Katjas GTT Coupe eigentlich am 2. Renault Race Festival teilnehmen, Michael Hub (ehem. R5 Pokal) sollte den Wagen fahren.
Bei den Bedingungen die uns aufgelegt wurden, haben wir die Teilnahme zurückgezogen, da wir das Auto komplett umbauen und einen neuen Käfig hätten bauen müssen. beim Matter Käfig läuft außerdem noch der hintere Teil unter dem Dach entlang, das ist ebenfalls nicht mehr erlaubt.

Bei Kajas Clio habe ich mich mit dem Thema Eigenbaukäfige dann etwas tiefer in die Materie eingelesen, da ich diesen komplett selbst nach allen FIA Vorschriften gebaut habe.


Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 291
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #12 am: Februar 15, 2015, 18:19:38 Nachmittag »
Ich will jetzt hier Daniels Thread nicht damit zukippen.... aber ich hatte den Hinweis schon mal erhalten und dann im DMSB Handbuch und Anhang J intensiv eingelesen und definitiv nichts gefunden. Ich hoffe, dass ich so klarkomme...
Kann es sein, dass es auch sowas wie ein Bestandsschutz existiert?
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline Oli W.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 697
  • passiver Mitleser
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #13 am: Februar 16, 2015, 20:41:45 Nachmittag »
Letztes off Topic:

Bestandschutz besteht nur für zertifizierte Käfige, Eigenbauten müssen bei jeder Regeländerung aktualisiert werden.
Ich habe mich heute mal ein wenig durch das DMSB Handbuch gefräst und habe die Stellen gefunden in denen meine Bedenken beschrieben, aber nicht unbedingt bestätigt sind.
Da ich nicht weiß in welcher Klasse/Gruppe dein Fahrzeug homologiert werden soll (ich vermutete Gr.H in einer DMSB-Gruppe), solltest du es dir am besten mal selbst durchlesen. Für historische Fahrzeuge gibt es eine Menge Ausnahmeregelungen, wenn sie nur für DMSB Gruppen und nicht für FIA Gruppen homologiert werden sollen.

Hauptbügeldurchmesser:
(Handbuch blauer Teil, Seite11, rechts unten)

...seit 1.1.1994 durch Artikel 253.8.1.a des Anhangs J die vorgeschriebenen Dimensionen für die Hauptbügel von 38x2,5mm oder 40x2mm auf 45x2,5mm oder 50x2mm erhöht. Dieser Artikel 253.8.3 betrifft nur Eigenbauten...

A-Säulen-Abstützung, Diagonalstrebe im Hauptbügel:
(Handbuch blauer Teil, Seite 11, unten links)

...beispielsweise zählen auch Käfige, welche zwar über eine Herstellerbescheinigung oder Materialbescheinigung (z.B. von der Firma Wiechers) aber nicht über ein ONS/DMSB- Zertifikat verfügen, als Eigenbau. Diese Eigenbaukäfige unterliegen somit den aktuell gültigen DMSB- Bestimmungen zur A-Säulen-Abstützung (seit 1.1.2011), Diagonalstrebe im Hauptbügel (seit 1.1.2010), doppelten Flankenschutz (seit 1.1.2009)...

http://www.dmsb.de/download/?tx_dmsbdownload_general%5B__referrer%5D%5BextensionName%5D=Dmsbdownload&tx_dmsbdownload_general%5B__referrer%5D%5BcontrollerName%5D=Document&tx_dmsbdownload_general%5B__referrer%5D%5BactionName%5D=downloadCenter&tx_dmsbdownload_general%5B__hmac%5D=a%3A3%3A{s%3A6%3A%22search%22%3Ba%3A10%3A{s%3A7%3A%22subject%22%3Bi%3A1%3Bs%3A10%3A%22languageDe%22%3Bi%3A1%3Bs%3A10%3A%22languageEn%22%3Bi%3A1%3Bs%3A7%3A%22archive%22%3Bi%3A1%3Bs%3A10%3A%22motorsport%22%3Ba%3A26%3A{i%3A0%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A2%3Bi%3A1%3Bi%3A3%3Bi%3A1%3Bi%3A4%3Bi%3A1%3Bi%3A5%3Bi%3A1%3Bi%3A6%3Bi%3A1%3Bi%3A7%3Bi%3A1%3Bi%3A8%3Bi%3A1%3Bi%3A9%3Bi%3A1%3Bi%3A10%3Bi%3A1%3Bi%3A11%3Bi%3A1%3Bi%3A12%3Bi%3A1%3Bi%3A13%3Bi%3A1%3Bi%3A14%3Bi%3A1%3Bi%3A15%3Bi%3A1%3Bi%3A16%3Bi%3A1%3Bi%3A17%3Bi%3A1%3Bi%3A18%3Bi%3A1%3Bi%3A19%3Bi%3A1%3Bi%3A20%3Bi%3A1%3Bi%3A21%3Bi%3A1%3Bi%3A22%3Bi%3A1%3Bi%3A23%3Bi%3A1%3Bi%3A24%3Bi%3A1%3Bi%3A25%3Bi%3A1%3B}s%3A6%3A%22rubrik%22%3Ba%3A16%3A{i%3A0%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A2%3Bi%3A1%3Bi%3A3%3Bi%3A1%3Bi%3A4%3Bi%3A1%3Bi%3A5%3Bi%3A1%3Bi%3A6%3Bi%3A1%3Bi%3A7%3Bi%3A1%3Bi%3A8%3Bi%3A1%3Bi%3A9%3Bi%3A1%3Bi%3A10%3Bi%3A1%3Bi%3A11%3Bi%3A1%3Bi%3A12%3Bi%3A1%3Bi%3A13%3Bi%3A1%3Bi%3A14%3Bi%3A1%3Bi%3A15%3Bi%3A1%3B}s%3A10%3A%22zielgruppe%22%3Ba%3A5%3A{i%3A0%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A2%3Bi%3A1%3Bi%3A3%3Bi%3A1%3Bi%3A4%3Bi%3A1%3B}s%3A8%3A%22document%22%3Ba%3A6%3A{i%3A0%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A2%3Bi%3A1%3Bi%3A3%3Bi%3A1%3Bi%3A4%3Bi%3A1%3Bi%3A5%3Bi%3A1%3B}s%3A6%3A%22saison%22%3Ba%3A8%3A{i%3A0%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A1%3Bi%3A2%3Bi%3A1%3Bi%3A3%3Bi%3A1%3Bi%3A4%3Bi%3A1%3Bi%3A5%3Bi%3A1%3Bi%3A6%3Bi%3A1%3Bi%3A7%3Bi%3A1%3B}s%3A6%3A%22sortBy%22%3Bi%3A1%3B}s%3A6%3A%22action%22%3Bi%3A1%3Bs%3A10%3A%22controller%22%3Bi%3A1%3B}40a8dea6ca45308d158e15d2c4c8566ac30c75ef&id=10&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Bsubject%5D=handbuch&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5BlanguageDe%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5BlanguageEn%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Barchive%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Bmotorsport%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Brubrik%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Bzielgruppe%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Bdocument%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5Bsaison%5D=&tx_dmsbdownload_general%5Bsearch%5D%5BsortBy%5D=1


Edith: ...der längste Link, den ich je gesehen habe!  :o ;D
« Letzte Änderung: Februar 16, 2015, 20:43:57 Nachmittag von Oli W. »

Offline tempusfugit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 326
  • Ready to run
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #14 am: Februar 16, 2015, 22:36:23 Nachmittag »
Dieses Jahr ist das Budget gesprengt...da gibt es eigentlich keine Lackierung, höchstens vielleicht so eine kleine Hommage an Giovanni Rossi, da seine silber/rote Motul Lackierung am Maxi von 1987 relativ einfach auf meinem silber zu machen wäre...

oder so bei 56.08

http://www.bing.com/videos/search?q=renault+5+turbo&FORM=HDRSC3#view=detail&mid=7853E18FB9EE37A1C0977853E18FB9EE37A1C097

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #15 am: Februar 16, 2015, 23:43:17 Nachmittag »
oder so bei 56.08

http://www.bing.com/videos/search?q=renault+5+turbo&FORM=HDRSC3#view=detail&mid=7853E18FB9EE37A1C0977853E18FB9EE37A1C097

Du meinst den Bogey in silber/rot. Ja, habe ich schon daran gedacht. Aber Rossi sagt mir mehr, da er Bergrennen gefahren ist und in St.Ursanne - Les Rangiers die schnellste Zeit die je ein 5er Turbo dort gefahren ist gemacht hat.

Offline tempusfugit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 326
  • Ready to run
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #16 am: Februar 16, 2015, 23:59:24 Nachmittag »
Du meinst den Bogey in silber/rot. Ja, habe ich schon daran gedacht. Aber Rossi sagt mir mehr, da er Bergrennen gefahren ist und in St.Ursanne - Les Rangiers die schnellste Zeit die je ein 5er Turbo dort gefahren ist gemacht hat.

aber dann müsstest ja carrosserieseitig auf Maxi-Umbau umdenken

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #17 am: Februar 17, 2015, 00:03:44 Vormittag »

...seit 1.1.1994 durch Artikel 253.8.1.a des Anhangs J die vorgeschriebenen Dimensionen für die Hauptbügel von 38x2,5mm oder 40x2mm auf 45x2,5mm oder 50x2mm erhöht. Dieser Artikel 253.8.3 betrifft nur Eigenbauten...


Darum war mein alter Käfig von den Rohrdimensionen eigentlich Konform, nur die Rohrbefestigungen bezweifle ich das die Konform waren.

Irgendwo habe ich auf Französisch eine Aufstellung gesehen die das ganze erklärt hat mit Zeichnungen. Es kommt auch immer darauf an in welcher Kategorie gefahren wird und in welchem Land. Die Franzosen haben die Schraube recht angezogen. Die ganzen Ausnahmeregelungen von Homologationsdatum vom Auto und Herstellungsdatum vom Käfig zählen z.b. nicht mehr wenn man ab 01.01.15 einen neuen Wagenpass erstellen lässt. Beim sogenannten "Standard" Käfig der an 6 Punkten mit der Karosserie nur verschraubt sein darf ist natürlich jegliches nachträgliches schweissen verboten und der Käfig zählt nicht mehr als "Standart" und benötigt viel mehr Streben und oder Zertifikate...

Ich will jetzt hier Daniels Thread nicht damit zukippen....


Kein Problem...

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #18 am: Februar 17, 2015, 00:21:07 Vormittag »
aber dann müsstest ja carrosserieseitig auf Maxi-Umbau umdenken
Nein, wäre ja nur eine Hommage und keine Replika...
Und Maxi Umbau gibts bei mir erst wenn der Motor mindestens 350PS hat...
« Letzte Änderung: Februar 19, 2015, 12:29:16 Nachmittag von daniel ch »

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Neuer Matter Käfig
« Antwort #19 am: Februar 23, 2015, 00:37:27 Vormittag »
Auseinander war die Front wesentlich schneller als wieder zusammengebaut...
Dann kommt man noch auf Ideen um das Gewicht der Farbe zu kompensieren...