Autor Thema: Ein hartes Bremspedal ist nicht das, wonach es aussieht. Oder: Ein langer Weg.  (Gelesen 3658 mal)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 739
Re: Ein hartes Bremspedal ist nicht das, wonach es aussieht. Oder: Ein langer Weg.
« Antwort #50 am: Oktober 07, 2021, 22:19:35 Nachmittag »
Ah, ok, habs gecheckt :P - das vordere Auge ist nicht mittig im Querlenker, und der Lenker gehört so, dass es nach oben steht.

Danke Jungs, das werde ich natürlich korrigieren :)!

Aber btw: wie fährt sich die Chaise, wenn die Querlenker falsch drin sind?

CU, LeCar5
Bei manchen Fahrwerken muss man den Querlenker sogar drehen, damit das Einstellrädchen nicht mit dem Achsschenkel kollidiert. Aber das Bilstein Nutenhahrwerk bietet nur begrenzte Möglichkeiten die Höhe zu verändern. Ich glaub so wäre dir das Auto auch in der tiefsten Stellung noch zu hoch. Vielleicht besser drehen...
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 934
  • Alles wird gut..........
Re: Ein hartes Bremspedal ist nicht das, wonach es aussieht. Oder: Ein langer Weg.
« Antwort #51 am: Oktober 08, 2021, 10:32:41 Vormittag »
Zitat
Bei manchen Fahrwerken muss man den Querlenker sogar drehen, damit das Einstellrädchen nicht mit dem Achsschenkel kollidiert.

Bei Spax ist das der Fall. ;)
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)