Autor Thema: Zündaussetzer  (Gelesen 3309 mal)

Offline Turbolader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Ich fahre meinen kleinen Freund seit 1988.
Re: Zündaussetzer
« Antwort #10 am: Oktober 18, 2019, 09:49:08 Vormittag »
So und nun möchte ich, da man meines Wissens keine Zündkerzen-Verlängerungen mehr erhältlich sind, auf die Zündkabel von Mecaparts umrüsten.
Da aber  auf das was für den R5 Turbo im Angebot aufgeführt wird.
Da ja, so nehme ich mal an, so einige von euch bereits auf dieses System umgerüstet haben, möchte ich gerne eure Meinung hierzu erfahren und ob dieses Zündsystem auch am R5 Alpine Turbo verbaut werden kann ???

Gruss Turbolader
Turbolader

Offline Legend Turbo Nr.5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: Zündaussetzer
« Antwort #11 am: Oktober 18, 2019, 14:57:46 Nachmittag »
Martin kaufen-montieren und Geniessen.....es funktioniert....grüsse

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 731
Re: Zündaussetzer
« Antwort #12 am: Oktober 24, 2019, 19:04:41 Nachmittag »
Ich hab schon 2 Sätze von denen wieder ausgebaut. Wenn die Dichtungen oben am Rohr nicht gut sind, quellen die Gummischläuche am unteren Ende der Kerzenstecker und bleiben unten im Rohr stecken, wenn man den Stecker zieht. Recht unerfreulich, das Zeug raus zu kriegen... Ich mag die Dinger nicht!
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Turbo_Cevennes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 148
    • Autohaus Räthel
Re: Zündaussetzer
« Antwort #13 am: Oktober 24, 2019, 19:56:01 Nachmittag »
Hi, Ich fahre sie jetzt das zweite Jahr ohne Probleme. Hat auch nur vorteile wenn es ums Zündkerzen wechseln geht.

Gruß Martin

Offline daniel ch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 788
Re: Zündaussetzer
« Antwort #14 am: Oktober 24, 2019, 20:29:38 Nachmittag »
Es halten halt nicht alle Kerzenstecker die hohen Temperaturen aus im Kerzenrohr, vor allem bei den Leistungsstärkeren Versionen....

Habe schon verschiedene Kerzenstecker versucht und bei denen die oben das Kerzenrohr zu gut abdichten entsteht im Kerzenrohr hohe Luftfeuchtigkeit wenn der Motor heiss wird und wieder abkühlt die nicht raus kann, der Kontakt im Kerzenstecker korrodiert und bekommt Grünspan und zerbröselt, was auch nicht förderlich ist.

Beim Tour de Corse war ein guter Trick beim Original Plastikteil oben neben dem Kabel ein kleines Loch zu bohren damit die heisse Luft aus dem Kerzenrohr raus konnte und nicht noch im schlimmsten Fall den ganze Kerzenstecker raus drückte.

Defekte Kerzenverlängerungen sieht man schon von Auge. Das die Mode mit dem weglassen der Kerzenverlängerungen gekommen ist, ist vor allem weil es eine Zeit lang plötzlich nur noch Kerzen gab an denen man das obere Ende nicht abschrauben konnte um die Verlängerungen zu montieren. Mit dem richtigen Kerzenschlüssel geht es auch trotz Verlängerungen Ruck-zuck am Dicken, am kleinen 5er wird es schon etwas schwieriger mit dem Motorhaubenschloss  ;)

Offline Turbolader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Ich fahre meinen kleinen Freund seit 1988.
Re: Zündaussetzer
« Antwort #15 am: November 20, 2019, 20:16:58 Nachmittag »
Hoi Daniel

Habe schon verschiedene Kerzenstecker versucht und bei denen die oben das Kerzenrohr zu gut abdichten entsteht im Kerzenrohr hohe Luftfeuchtigkeit wenn der Motor heiss wird und wieder abkühlt die nicht raus kann, der Kontakt im Kerzenstecker korrodiert und bekommt Grünspan und zerbröselt, was auch nicht förderlich ist.

Beim Tour de Corse war ein guter Trick beim Original Plastikteil oben neben dem Kabel ein kleines Loch zu bohren damit die heisse Luft aus dem Kerzenrohr raus konnte und nicht noch im schlimmsten Fall den ganze Kerzenstecker raus drückte.

am kleinen 5er wird es schon etwas schwieriger mit dem Motorhaubenschloss  ;)


Das mit dem Loch, im Plastikteil, oben am Zündkerzenschacht  finde ich eine gute Idee, dies werde ich auch anfertigen.
Ja der Zündkerzenaustausch beim R5AT ist aufgrund des Motorhaubenverschluss nicht so schnell zu erledigen, aber mit dem richtigen Werkzeug und ein wenig Erfahrung auch keine grosse Sache.
Habe weiterhin das originale Zündkabel-System verbaut aber die eine Zündkerzenverlängerung ausgetauscht und nun funktioniert alles wieder bestens.

Gruss Martin
Turbolader

Offline Turbolader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Ich fahre meinen kleinen Freund seit 1988.
Re: Zündaussetzer
« Antwort #16 am: März 30, 2020, 09:31:25 Vormittag »
Hallo Leute
Würde gerne anfragen ob jemand von euch noch originale Zündkerzen-Verlängerung zu verkaufen hat ?

Gruss Turbolader
Turbolader

Offline Legend Turbo Nr.5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: Zündaussetzer
« Antwort #17 am: März 30, 2020, 14:53:45 Nachmittag »
habe da Martin....

Offline Turbolader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 561
  • Ich fahre meinen kleinen Freund seit 1988.
Re: Zündaussetzer
« Antwort #18 am: April 03, 2020, 07:55:53 Vormittag »
Super, besteht die Möglichkeit das ich 4. Stk. erwerben könnte ?
Turbolader

Offline Legend Turbo Nr.5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: Zündaussetzer
« Antwort #19 am: April 03, 2020, 12:26:50 Nachmittag »
klar :)