Autor Thema: elektrifizierte Vergangenheit?  (Gelesen 4129 mal)

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 760
  • Sieger TurboFever 2012
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 580
  • TDD + TF Wir sind dabei
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #1 am: Januar 12, 2021, 10:27:02 Vormittag »
Da nicht der erste April ist, sind wir mal gespannt. Wie so ein R5 GTR oder GTX heute ankommt.

Normal wird dann moderne Technik mit alter Optik adaptiert. Ist bei VW mit dem Beetle und dem Scirocco gründlich daneben gegangen. Aber ggf. machen die Franosen das besser...;)
Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline Turbo_Cevennes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 148
    • Autohaus Räthel
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #2 am: Januar 12, 2021, 11:05:04 Vormittag »
Hat ja schon ein paar Bilder gegeben. So oder so ähnlich....
Sind aber schon recht alt.
Am 14.1 ist eine Pressekonferenz mal sehen was die da über die zukünftigen Modelle raus lassen.
Gruß Martin

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 760
  • Sieger TurboFever 2012
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #3 am: Januar 12, 2021, 12:39:57 Nachmittag »
Ich würde mir so einen New Five kaufen, ich finde den Retro-Look cool :).
Bloss meine ich, dass es nicht genug solcher Fans, Traditionalisten, Konservativen oder Ewig-Gestrigen gibt, dass Renault die Absatz-Zahlen genügen würden...
« Letzte Änderung: Januar 13, 2021, 07:42:14 Vormittag von lecar5 »
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!

Offline Turbo_Cevennes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 148
    • Autohaus Räthel
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #4 am: Januar 12, 2021, 13:43:13 Nachmittag »
Ich hoffe ja noch immer das der blöde Twingo 3 endlich abgesetzt und durch so was ersetzt wird.

Offline Timmy671

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 075
  • Loud Pipes Save Lives
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #5 am: Januar 13, 2021, 07:13:34 Vormittag »
Beim Fiat 500 hat es ja auch funktioniert.
Turbo-Fever 2011 Vize-Sieger

Offline lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 760
  • Sieger TurboFever 2012
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #6 am: Januar 13, 2021, 07:42:52 Vormittag »
Beim Fiat 500 hat es ja auch funktioniert.

...aber ob der Zug nicht schon längst abgefahren ist ????
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 580
  • TDD + TF Wir sind dabei
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #7 am: Januar 13, 2021, 11:36:44 Vormittag »
Die Dinger sehen alle irgendwie wie ein Mini aus....Fürchterlich! Freudlos und ohne Emotionen
Aber ggf. läuft es wie beim Mini...der ist ja auch ein Verkaufsschlager.
Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 722
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #8 am: Januar 13, 2021, 12:18:21 Nachmittag »
Ich könnte mir durchaus vorstellen, so ein kleines E-Fünferchen zu kaufen. Meine E-Erfahrungen im Bike-Bereich schrecken mich aber ziemlich ab.

Wie ist das denn mit der Batteriekapazität der E-Autos im Winter? Mit meinem E-Bike komme ich bei Minusgraden ziemlich genau halb so weit wie im Sommer. Heizung und Licht kämen beim Auto ja noch oben drauf.

Die Batteriekapazität hat sich in 2 Jahren auch schon um etwa 15-20% verringert. Altern E-Auto Akkus auch so schnell?
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Turbo_Cevennes

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 148
    • Autohaus Räthel
Re: elektrifizierte Vergangenheit?
« Antwort #9 am: Januar 13, 2021, 13:46:57 Nachmittag »
Da kann ich euch beruhigen. Haben immer noch den ersten Twizy Baujahr 2012 mit dem Orginal Akku drin. Der Akku hat immer noch 92% Akkuleistung. Diesen haben wir dann auch Renault abgekauft.
Bei den ZE Modellen haben wir eigentlich kein Problem mit der haltbarkeit. Es ist eher das Problem mit den Wintermonaten. Bei kleinen Akkus hast du im Winter gleichmal 30-40% weniger Reichweite. Bei den größeren, wie beim ZOE 50 machte es nicht so viel aus.
Gruß Martin