Autor Thema: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?  (Gelesen 1568 mal)

Offline Mike

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« am: April 08, 2021, 17:23:56 Nachmittag »
Hallo Zusammen,

Bevor die Saison nun startet wollte ich meine Bremse wieder zur aktiveren Teilnahme am Fahrgeschehen motivieren  ;D
Bin mit meinen EBC red mit Serienscheiben mit der Bremsleistung nicht wirklich glücklich (kalt geht so gut wie gar nicht, warm nur ein kleines Fenster, heiß geht dann auch wieder nicht) - gibt es Alternativen für die artgerechte Bewegung des Dicken?

Viele Grüsse Mike
...wer später bremst ist länger schnell 😎

Offline Maxi5Turbo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 432
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #1 am: April 08, 2021, 17:33:42 Nachmittag »
Carbon Lorraine nicht ganz günstig 213,-€ der Satz und ohne Zulassung. Aber in der Wirkung unübertroffen.

https://www.at-rs.de/shop/index.php?page=product&pID=201838&car_id=fec55d6c03aaadb850729ac768b4ddaa&acPath=411_415


Offline R5T2

  • .
  • *****
  • Beiträge: 2 074
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #2 am: April 08, 2021, 18:23:13 Nachmittag »
Zitat
Aber in der Wirkung unübertroffen.
Das kann ich bestätigen ::)

Die sind kalt und betriebswarm in der Bremsleistung vergleichbar.
Heiss wird die Bremsleistung sogar noch etwas stärker.
Und das alles mit Originalscheiben.

Obwohl ich die Beläge schon lange eingebaut habe, gab es bei der letzten Messung auf dem Bremsprüfstand(MFK) keine Nennenswerte Unterschiede zwischen Links und Rechts.

Nachteil der CL ist dass die Felgen etwas häufiger gewaschen werden müssen.
Bei gewissen Betriebstemperaturen quietschen die Dinger recht hartnäckig.
Die Radlasten an der Vorderachse sollten genau eingestellt sein, sonst blockiert immer das gleiche Rad zuerst.(Auch mit SemiSlicks)

Ich habe meine da gekauft:https://jansen-competition.com/

Offline Der City-Turbo.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 633
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #3 am: April 08, 2021, 18:41:15 Nachmittag »
Das kann ich bestätigen ::)

Ich auch  ;)  ::)
TRX !!!

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 291
Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #4 am: April 08, 2021, 18:58:18 Nachmittag »
Das kann ich bestätigen
:https://jansen-competition.com/

Ich auch!

Nordschleifentauglich. Unten in Breidscheid immer noch Bombe stabil!
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline Mike

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #5 am: April 08, 2021, 21:09:29 Nachmittag »
Danke Jungs  :)

4 Empfehlungen zu CL in kürzester Zeit: dann bin ich auch bald dabei...
...wer später bremst ist länger schnell 😎

Offline Turbo-Lotho

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 232
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #6 am: April 13, 2021, 22:02:50 Nachmittag »
« Letzte Änderung: April 13, 2021, 22:25:01 Nachmittag von Turbo-Lotho »
Turbofever

Offline Turbo-Lotho

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 232
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #7 am: April 14, 2021, 20:43:03 Nachmittag »
Carbon Lorraine nicht ganz günstig 213,-€ der Satz und ohne Zulassung.
Also ich finde, dass die Carbon Lorraine RC5+ nicht zu teuer sind.
Bei einem Renault Megane III C&C kosten 1 Satz Original Renault Bremsbeläge 245 €... das finde ich teuer!
Turbofever

Offline Mike

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #8 am: April 24, 2021, 21:28:47 Nachmittag »
 ;D ;D ;D
CL Beläge heute montiert und eine Runde gefahren: wow, was für ein Unterschied - richtig starke Bremsleistung. Jetzt ärgere ich mich fast, dass ich 3 Jahre mit den EBCs rumgeeiert bin. Danke für den Tipp.

Viele Grüsse Mike
...wer später bremst ist länger schnell 😎

Offline Mike

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 136
Re: Alternative zu EBC red Bremsbelägen?
« Antwort #9 am: Mai 30, 2021, 22:04:00 Nachmittag »
...bin inzwischen einige Schwarzwald-Sträßchen an Erfahrungen reicher mit den CL: Bremsleistung super, auch bei längeren Abfahrten mit vielen Spitzkehren. Auch im kalten Zustand gut. Bremsquietschen habe ich so gut wie gar nicht, nur manchmal bei leichtem Bremsen. Also insgesamt sehr empfehlenswert.
Viele Grüsse Mike
...wer später bremst ist länger schnell 😎