Autor Thema: Traggelenk TDC  (Gelesen 6821 mal)

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #10 am: Dezember 02, 2008, 18:25:14 Nachmittag »
Falsch falsch falsch, th,th,th, die Nummer ist 032 0002 043 009 von wegen was 12stellige Nummer, das ist hier keine billigware, 32 statt lausige 27 oder 25. Diese 25 ist ja glatt eine beleidigung für das edele Teil.

Die Durchmesser sind 17,7 und 20,4 über eine Länge von 27 mm also für die schnelle Rechner 1:10.


Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 294
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #11 am: Dezember 03, 2008, 09:55:00 Vormittag »
Oh, entschuldigen Sie bitte Herr HARALD!!!  :D Und endschuldigung, dass ich angenommen hatte, dass es lediglich ein 27er Kugelgelenk ist....... :-*
Ich hoffe nicht, dass es dadurch zu diplomatischen Verwicklungen zwischen uns kommt oder Königin BEATRIX ein Gesetz erläßt, dass wir nicht mehr in eure Coffee-Shops dürfen!  ::)

es IST eine 12stellige Nummer - weil, Du hast eine Null zuviel aufgeschrieben: 032 002 043 009.

Auf jeden Fall kann ich mit den Daten jetzt mal auf die Suche gehen.

Olli.
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 294
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #12 am: Dezember 03, 2008, 10:06:27 Vormittag »
Muss mich korregieren.
Die Nummer die durch gegeben hast ist die richtige - allerdings für das RECHTE Gelenk auf dem Bild und das ist ein TRW-Teil mit einer 13stelligen Nummer. Also 0009. Du hattest recht. TRW hat ein 13stelliges Nummernsystem.

Allerdings hilft mir das nicht bei der Recherche. Nenn mir bitte die Nummer auf dem Dichtungsbalg des linken Gelenks!
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #13 am: Dezember 03, 2008, 19:06:35 Nachmittag »
Na dan mal wieder, die Nummer und die vermessung die ich gemacht habe sind für die linker, großere gelenk.
die rechterseite hat zwei aufschriften
027-0002-053-009
V6-1380 7  zwischen der 0 und 7 ist nog ein art markenzeichen   cFw



« Letzte Änderung: Dezember 03, 2008, 19:17:51 Nachmittag von harry »

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 294
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #14 am: Dezember 08, 2008, 11:26:19 Vormittag »
shit, dann sind weder das rechte noch das linke Gelenk aus unserem Hause.....  :( 

Trotzdem habe ich mal 'ne Anfrage gestellt, ob wir evtl. was identischés im Programm hatten.

Meld mich, sobald ich was weiß.

Oliver.
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 749
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #15 am: Dezember 08, 2008, 13:04:15 Nachmittag »
identischés
ER hat die Taste auch! ;D

Vielen Dank für eure Bemühungen!

@harry
Kannst du vielleicht den Kontakt zu dem "Nachfertiger" der grossen Gelenke herstellen?

Michael
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #16 am: Dezember 08, 2008, 18:37:14 Nachmittag »
Oui oui, mais  bien sur!!  ;D ;D

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 749
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #17 am: Dezember 18, 2008, 11:48:03 Vormittag »
Nachtrag:

Bis jetzt habe ich weder Achsschenkel, noch den oberen Querlenker. Wenn ich nicht günstig dran komme, dann werde ich auch wahrscheinlich den Serien-Achsschenkel weiterverwenden. Da aber die Maxi-Radträger einen grösseren Konus haben als die serienmäßigen, weiß ich sowieso noch nicht, was für ein Gelenk ich brauche.

Wenn es beim serienmässigen bleibt, könnte ich mir einen Adapter mit 42x1,5 und 36x1,5 drehen lassen, dann könnte ich billige Citroen-Gelenke einbauen.

Was mich noch immer wundert: Renault hat die Gelenke ja nicht extra für den Maxi bauen lassen, oder? Also müsste es ja ein Grosserienauto geben, in dem die verbaut waren.
Außerdem handelt es sich bei mir um ein Langzeitprojekt, also keine Eile notwendig. Wenn du was rausfindst wär das natürlich super!
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline harry

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 324
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #18 am: Dezember 19, 2008, 19:00:48 Nachmittag »
Mich wundert bei Dem Maxi überhaupt nichts mehr. Zb Wasserpumpe, Lenkung, achsschenkel, unsw, nur für den Maxi gemacht worden, so auch dieser Gelenke, ich habe schon überall nach dieser Dinger gesucht.

Offline Ragnolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 294
Re: Traggelenk TDC
« Antwort #19 am: Dezember 22, 2008, 07:54:33 Vormittag »
Das spezielle Kugelgelenke in kleiner Stückzahl von Renault Sport bestellt werden, würde ich nicht ausschließen. Ist vermutlich sogar so gewesen.  :P
Kann mich dran erinnern, dass wir in unserem Prototypenbau mehrfach Kleinserien produziert haben, häufig speziell für den Motorsport. Und hierüber findet man auch kaum noch Unterlagen. Da wurden dann halt irgendwelche Serien-Gehäuse umgearbeitet und mit anderen Serien Kugelzapfen mit entsprechendem Konus bestückt, o.ä.

Wäre übrigens immer noch so, oder so ähnlich möglich!!!  ::)

Stückzahl? Und was darf sowas kosten?

Olli.
Lieber spektakulär letzter als übermotiviert ZWEITER!!!
Lieber "Eddie the Eagle" als "Tonya Harding" !!!