Autor Thema: Hauptbremszylinder  (Gelesen 459 mal)

Offline Bix_

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 11
Hauptbremszylinder
« am: April 18, 2022, 17:24:44 Nachmittag »
Hallo Zusammen

Die Osterausfahrt endete heute bereits nach zwei Minuten aufgrund eines defekten Hauptbremszylinders.

Die alten Forenbeiträge habe ich diesbezüglich bereits gelesen. Abgesehen dem immer noch erhältlichen Reparatursatzes von ingenioes bietet 3S ihren "Ersatzzylinder" anstatt des Originalen an. Die sonstige Suche, inkl. A310, R30, brachte nach einer Stunde nichts weiteres mehr an den Tag.

Weiss einer von Euch auf die Schnelle von einer weiteren Quelle und/oder gibt es allfällig Erfahrungswerte hinsichtlich dem von 3S angebotenem zu konvertierenden HBZ?

Merci im Voraus. 

Online lecar5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2 805
  • Sieger TurboFever 2012
Re: Hauptbremszylinder
« Antwort #1 am: April 18, 2022, 21:28:20 Nachmittag »
Hi Bix,

gugg mal hier:

https://www.renault5turbo.de/forum/index.php?topic=513.0

Da stehen auch verschiedene Quellen drin, die es vielleicht wert sind, nochmals aufzunehmen. Den HauBre mit einem Rep-Satz zu überholen ist an sich kein Hexenwerk.

CU, LeCar5
Schwaben haben einen Nachteil: es gibt zu wenige!