Autor Thema: Suche Alpine Ansaugkrümmer  (Gelesen 2663 mal)

Offline Kuno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Suche Alpine Ansaugkrümmer
« am: März 06, 2014, 07:31:36 Vormittag »
Hey.
Mein Name ist Rainer und kommt aus Dänemark. Ich habe mir mit Renault 5 GTT durch fast 10 Jahre gearbeitet. Zur Zeit fahre ich einen Renault 5 GTT, mit  Einspritzanlage aufgebaut, MS.
Ich baue eine C1J-Motor mit Zylinderkopf von alpine. In diesem Zusammenhang bin ich dabei, ein neues ansaugkrümmer zur bauen, siehe Bild.
Ich bin auf der Suche nach einen Alpine Ansaugkrümmer wie auf das Bild. es ist immer noch möglich zu bekommen?
« Letzte Änderung: März 15, 2014, 18:01:12 Nachmittag von r8220 »

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 743
Re: Alpine Ansaugkrümmer
« Antwort #1 am: März 06, 2014, 09:21:05 Vormittag »
Moin,

das Bild und dein geplanter Ladeluftkühler passen nicht gut zusammen. Die gezeigte Ansaugbrücke ist vom TDC und hat die Einspritzdüsen gerade unten. Du willst die Düsen augenscheinlich oben montieren, einfach umdrehen geht wegen des Lochbildes der Stehbolzen nicht. Ob man die einfach neu bohren kann, weiß ich allerdings nicht, aber bei einem Zylinderkopf wäre ich da vorsichtig.

Das TDC-Manifold ist schwer zu bekommen und teuer. leichter wäre vermutlich ein originalteil vom R5 Turbo zu bekommen, da sind die E-Düsen seitlich schräg von unten montiert. Schau mal auf leboncoin.fr, da werden immer wieder solche Teile angeboten.

Allerdings habe ich erhebliche Zweifel, ob es Sinn macht, den Ladeluftkühler mitten in den Motorraum zu bauen. Das wird zum Einen Platzprobleme geben und zum Anderen ist die Anströmung und die Kühlleistung wohl recht bescheiden.

Gruß, Michael
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Kuno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Alpine Ansaugkrümmer
« Antwort #2 am: März 06, 2014, 20:18:49 Nachmittag »
Hallo Michael,

Ich kann das Problem sehen, dachte die kam von oben und nicht unten.
Das gezeichnete Ladeluftkühler ist alt ein Luft zur Wasser gedacht. Durch Einleiten von Luft durch das Kühlelement wird eine gute Druckverteilung an den Trichtern erreichen. Die Länge des Ansaugrohrs ist sorgfältig auf den Motor abgestimmt, trifft genau dritte harmonischen Schwingung.
Vielen Dank für Ihre Antwort
Mfg
Rainer

Offline Dutschi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
  • Flying Dutchman on Tour
R5 1222 Alpine 5 Türer mit Zender Kit und Werks-Faltverdeck
R5 1223 Alpine in Gruppe 2 Optik
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP Ausbau) Fa.Heuliez
R5 1229 TX 2X6 in Arbeit.... Nachbau von einem der 5 gebauten R5 Leotard 6x6
R5 122B Alpine Turbo mit Treico Kit als Le Car Van im Calberson Desing
R5 122B Alpine Turbo Special 60tkm
R5 122B Alpine Turbo mit Fleischmann Kit als (Sovra - Cabrio) in Arbeit zur Diac Lackierung 
R5 122B Alpine Turbo mit Turbo 2 Kit in Philips Lackierung auf Suzuki Leiterrahmen als 4x4 (geplant)
R7 1283 TL

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 743
Re: Alpine Ansaugkrümmer
« Antwort #4 am: März 10, 2014, 00:07:52 Vormittag »
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline Dutschi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 500
  • Flying Dutchman on Tour
Re: Alpine Ansaugkrümmer
« Antwort #5 am: März 11, 2014, 07:43:59 Vormittag »
Ach so ich dachte er sucht sowas zum selber basteln...  ;)

R5 1222 Alpine 5 Türer mit Zender Kit und Werks-Faltverdeck
R5 1223 Alpine in Gruppe 2 Optik
R5 2382 Le Car Van (PROTOTYP Ausbau) Fa.Heuliez
R5 1229 TX 2X6 in Arbeit.... Nachbau von einem der 5 gebauten R5 Leotard 6x6
R5 122B Alpine Turbo mit Treico Kit als Le Car Van im Calberson Desing
R5 122B Alpine Turbo Special 60tkm
R5 122B Alpine Turbo mit Fleischmann Kit als (Sovra - Cabrio) in Arbeit zur Diac Lackierung 
R5 122B Alpine Turbo mit Turbo 2 Kit in Philips Lackierung auf Suzuki Leiterrahmen als 4x4 (geplant)
R7 1283 TL