Autor Thema: TurboFever 2019  (Gelesen 18803 mal)

Offline R5Roadrunner

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
  • Rennzwerg, TF2017 Besucher, TF2018 Teilnehmer
Re: TurboFever 2019
« Antwort #40 am: Januar 28, 2019, 20:17:59 Nachmittag »
Hallo Astrid und Robin,
ich würde auch gerne Teilnehmen und freue mich schon drauf,  ( nette und Gesellige Menschen wieder zu sehen ) muss nur schauen ob mit oder ohne Auto😁.
Wenn mit Auto dann R5 Alpine Turbo, der auf dem Bild.
Mir passen alle angesprochenen Termine bis jetzt.👍👍
Liebe Grüße Stefan

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 780
Re: TurboFever 2019
« Antwort #41 am: Januar 28, 2019, 20:23:12 Nachmittag »
Godsey, was soll das?
Trotz deiner Nebelbomben würden wir dich wirklich vermissen!
Moin Monte,

bislang waren die Veranstaltungen geografisch gut in Deutschland verteilt. Im Norden den Tag des Donners, wo das Land flach ist und möglichst viele Menschen das Donnern hören können. Schön dicht besiedelt, jede Menge 70er Schilder, nette Überlandblitzer, kaum Kurven. Ich war bei drei TDDs und im Wesentlichen war das halt so. Trotzdem war ich da gerne und hatte im Rahmen des Möglichen auch Spaß.
Die Turbofever findet traditionell in der unteren Hälfte Deutschland statt und das hat seinen Grund. Wie der Name schon sagt, geht’s da ums Fieber. Und zwar das besondere Fieber, das nur jemand kennt, der mal im Wald stand und zuhörte, wenn 10 Gaskranke eine Serpentinenstrecke runter heizen. Du stehst da und fragst dich, was das für ein Schwachkopf ist, der mit quietschenden Reifen in jede Kurve reinbremst und stellst 5 Minuten später fest, dass derjenige nicht verrückt ist, sondern halt einfach nur TRX drauf hat.
Oder wenn in Luxemburg am Samstag abend so lange das Tal rauf und runter geheizt wird, bis die Bremsen glühen.

Zugegebenermaßen kenne ich das Weserbergland nicht. Merkwürdig ist halt, dass sämtliche Veranstalter der vergangenen TDDs diese „Perle des Nordens“ auch nicht kennen. Falls doch, wundere ich mich ein bisschen, dass uns diese Einzigartigkeit bisher vorenthalten wurde. Aber ich war schon mal 3 Tage in Hameln, das ist definitiv KEIN Turbo-Pflaster.

Gut, vielleicht ist das Thema nach 12 Veranstaltungen jetzt einfach durch. Schade zwar, aber jede gute Serie muss halt auch mal enden.
1. die Ausrede überprüf ich - und wenn ich einen „kleinen“ Umweg fahre.

Brauchst du nicht ;) Familientreffen... Witzigerweise in Hannover.
« Letzte Änderung: Januar 28, 2019, 22:09:30 Nachmittag von godsey »
ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline meahb

  • Jetzt neu R5 Turbo FAHRER!!!!
  • *****
  • Beiträge: 1 608
  • TDD + TF
Re: TurboFever 2019
« Antwort #42 am: Januar 29, 2019, 07:56:18 Vormittag »
Ich kann godsey verstehen und stelle mir auch die eine oder andere Frage!

Warum nennt Robin das ganze TF?
An gleicher Stelle wurde 2017 von Runar und Michael eine TDD veranstaltet.
Wo bleibt die TDD?
2018 ist sang und klanglos ausgefallen. 2019 wird schon jetzt von der TF des Nordens nieder gerungen!

Die TF sollte 2019 in Luxemburg stattfinden. So waren zumindest die letzten Stimmen bei der TF 2018.

Trotzdem!!!!!!
Wie ich schon schrieb, ist es eigentlich egal wie das Ding heißt!
Wir haben wieder einen Ausrichter und das ist toll!

LG
MEAHB


Ladedruck ist das Zauberwort!
TDD 2013, 2015, 2016, 2017
TF 2015, 2016, 2018

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 953
  • Alles wird gut..........
Re: TurboFever 2019
« Antwort #43 am: Januar 29, 2019, 08:36:38 Vormittag »
Also, dann nochmal zur Klarstellung:

Der TdD 2017 von Runar fand nicht an gleicher Stelle statt, sondern im Sauerland; war eigentlich auch kein klassischer TdD, aber toll!
Eine Turbo-Fever im Weserbergland ist sicher auch keine klassische T-F. Es war halt ein Angebot von uns.

Wir wollten damit niemandem zu nahe treten oder uns mit fremden Federn schmücken. Aber warum soll eine Turbo-Fever nicht im Norden und ein TdD nicht im Süden stattfinden. Ich habe den Unterschied immer in der Art der Veranstaltung und in der Jahreszeit gesehen:

- Turbo-Fever - Fahrspaß mit Aufgaben und Siegerehrung im Herbst
- Tag des Donners - reines Fahren im Frühsommer


Wenn ich da etwas grundsätzlich falsch verstanden habe, dann bitte ich um Entschuldigung.
Ich würde mich freuen, wenn auch die anderen Urgesteine der T-F (Hubsy, Martin, Jens, Joe, Klaus, etc.) ihre Meinung dazu schreiben würden.

Gruß, Robin
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 780
Re: TurboFever 2019
« Antwort #44 am: Januar 29, 2019, 11:15:14 Vormittag »
Astrid und ich haben beschlossen, die TURBO-FEVER 2019 auszurichten.
Es war halt ein Angebot von uns.


Wat denn nu?

Ich würde mich freuen, wenn auch die anderen Urgesteine der T-F (Hubsy, Martin, Jens, Joe, Klaus, etc.) ihre Meinung dazu schreiben würden.


Das könnte schwierig werden, nachdem dem ersten kritischen Post gleich eine solche Antwort zuteil wurde:

Lieber Michael,
mein erster Gedanke: da hat jemand nicht gelesen, was ich geschrieben habe.

Aber chill mal deine Basis. Du wirst zu nichts gezwungen, weder zu respektvollem Umgang mit deinen Mitmenschen, noch zur Teilnahme an dieser Veranstaltung.

Denk mal drüber nach!

Jemandem in zwei Sätzen mangelndes Leseverständnis, Repektlosigkeit und Ungechilltheit vorzuwerfen, zeugt nicht gerade von Kritikfähigkeit. Die Aufforderung, dann lieber zuhause zu bleiben, kam auch nicht gerade gut an. Nicht jeder hat Lust, seine Meinung so offensiv zu vertreten wie ich.


Wärst du bei der Turbofever gewesen, hättest du sicher mitbekommen, dass konkrete Vorschläge auf dem Tisch lagen. Diskutiert wurden: Bayrischer Wald, Luxemburg oder Erzgebirge.





ZUR FAHRT INS FRÜHJAHR OHN' VERDRUSS, MACHT "ALLES KLAR" SERVISSIMUS

Offline le dragon

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 953
  • Alles wird gut..........
Re: TurboFever 2019
« Antwort #45 am: Januar 29, 2019, 13:28:40 Nachmittag »
Puh

Was auch immer ich getan habe um diesen Menschen so zu verärgern, es tut mir leid.
Aerodynamics are for people, who can’t built engines. (Enzo Ferrari)

Offline Montedifalko

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 726
  • Der Silberrücken unter den R5 Fahrern
Re: TurboFever 2019
« Antwort #46 am: Januar 29, 2019, 14:07:48 Nachmittag »
Mein Bewährungshelfer hat mir geraten mich hier auszuklinken!
Ich habe nicht mehr die geistige Beweglichkeit so ein Palaver zu verstehen!
Jeder sollte seine Grenzen erkennen!
Zweiter Sieger TF12
Zweiter Sieger TF15
Zweiter Sieger TF16
manno.......

Offline R5Roadrunner

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 20
  • Rennzwerg, TF2017 Besucher, TF2018 Teilnehmer
Re: TurboFever 2019
« Antwort #47 am: Januar 29, 2019, 17:20:29 Nachmittag »
Hallo Zusammen,
ich bin zwar noch nicht lange dabei, aber ich verstehe den Stress jetzt nicht. :-\
Wenn es nur an dem Namen Turbo-Fever oder TdD hängt, dann nennt das ganze einfach um und gut ist. Dann gibt es im Norden der Republik halt die Tage des Donners und im Süden die Turbo-Fever.
Ich finde es einfach nur toll das es Menschen wie euch gibt, die so ein Hobby teilen und Spaß mit ihren Autos und den dazugehörigen Menschen haben wollen.
Und egal wie die Veranstaltung jetzt heißt, ich denke so etwas auszurichten macht für diejenigen die das können und möchten schließlich und letztlich auch ne Menge Arbeit und kostet Geld.
Das kann auch nicht jeder Leisten, ich hätte dazu keine Möglichkeiten.
Freue mich aber das man trotzdem gerne gesehen wird.
Aber muss man das Ganze jetzt so Hochpuschen ?
Was ist denn so schlimm wenn es mal in anderen Teilen Deutschlands stattfindet, gibt doch jede Menge tolle Ecken in diesem Land, die zu Erfahren ist doch auch toll. Auch wenn es nicht immer Süddeutschland ist, denke ich auch, das wird bestimmt eine schöne und Aufgabenreiche Veranstaltung und wenn wir noch tolles Wetter haben umso besser.
Gut ich habe jetzt nicht eure Erfahrungen, aber eine Meinung dazu.
Vielleicht überdenkt ihr das ja nochmal.

An alle liebe Grüße
Stefan


Offline Le Chat Gris

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: TurboFever 2019
« Antwort #48 am: Januar 29, 2019, 19:13:31 Nachmittag »
Hallo Turbogemeinde,

sorry, wenn wir uns unsachgemäß angeboten haben, Gastgeber für eine positiv bekloppte Truppe sein zu wollen.
Wir wollten euch lediglich unsere eigentliche Heimat näherbringen und ein schönes Wochenende mit euch verbringen.

Aber die ganzen Diskussionen und Streitigkeiten führen bei mir immer mehr in den Bereich " Muss ich nicht haben"!

Da es konkrete Vorschläge für dieses Jahr auf anderer Seite wohl schon zu geben scheint, treten wir natürlich mit unserem Angebot zurück.

Ich finde es nur extrem schade, dass diese Info erst jetzt und nach mehreren Unstimmigkeiten und unnötigen Äußerungen kommt!

Sollte jetzt irgendjemand aus dem Gebüsch kommen und meine Kritikfähigkeit anzweifeln, dann bin ich der Meinung: Diese Art von Diskussion sollte eigentlich sachlich und konstruktiv geführt werden, und die Art der Salami-Taktik ist definitiv indiskutabel!

Erst wurde die fehlende attraktive Landschaft bemängelt, um dann den wahren Hintergrund (konkrete Planung schon vorhanden) zu erwähnen.

Nicht mein Ding!

ZUSAMMENFASSUNG:
ICH WERDE DIE "T-F" 2019 NICHT PLANEN, UND SIE WIRD NICHT IM WESERBERGLAND STATT FINDEN!

Sorry an alle, die schon für diese Veranstaltung geplant haben und sich vorstellen konnten, das Weserbergland zu besuchen und vielen Dank für euren positiven Zuspruch.

Es werden bestimmt andere mit ihrer geplanten Veranstaltung diesen Part übernehmen.

Bis dann,
Astrid

Si le dragon n’existait pas, il faudrait l’inventer.

Offline Legend Turbo Nr.5

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 908
Re: TurboFever 2019
« Antwort #49 am: Januar 29, 2019, 19:39:41 Nachmittag »
Ohhh jeeee…..wie Ihr gemerkt habt ist im Forum seit 1 jahr nicht viel Los....Dadurch das wir in der Schweiz viele den dicken verkauft haben(Dani und Joe fehlen enorm) finde ich schade das wir unter uns wie kleine jungs benehmen....Momentan bin ich mehr im Franz.Forum unterwegs als hier...was ist aus unser Gemeinschaft und Freundschaft geworden?...Vielleicht waren wir auch verwöhnt durch die Geschichten von René,Joe,Dani,Gusti,etc….vielleicht werden wir alle älter und sehen das ganze nicht mehr so ernst?....Wichtig das wir den Respekt voneinander nicht verlieren,sonst muss man sich Gedanken machen das Forum zu schliessen....Also seit nett und lieb zueinander,was haben wir noch als unsere Freundschaft in dieser Welt...mein Gedankenstoss wo mich seit längerem beschäftigt...