Autor Thema: Giro d'Italie Replika  (Gelesen 92898 mal)

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #10 am: November 21, 2010, 21:22:39 Nachmittag »
Nachdem nun wieder ein Stahldach drauf kommt, profitiert der Schwerpunkt natürlich nicht:

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #11 am: November 21, 2010, 21:26:56 Nachmittag »
Für die Karosseriearbeiten ist so ein Drehspiess ideal. Danke für die Idee, Dirk. Wenn es hochkommt, hat der Bau 2 Stunden gedauert. Der Zeit- und Komfortgewinn ist gar nicht zu bemessen. Hinten rechts die von Hubsy instandgesetzte Ecke. Danke!
« Letzte Änderung: November 21, 2010, 22:15:18 Nachmittag von godsey »

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #12 am: November 21, 2010, 21:29:42 Nachmittag »
Vorne rechts hat sich Dirk wacker geschlagen. Das Reparaturblech hat erst nach umfangreichen Arbeiten gepasst. Auch dir: Danke!

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #13 am: November 21, 2010, 21:31:12 Nachmittag »
Auspuffdurchführung, laienhaft vom Besitzer gepfriemelt:

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #14 am: November 21, 2010, 21:33:22 Nachmittag »
Noch eine Fehlinvestition: Dombleche von 3S. Wegen einer falschen Kantung ein Fall für die Schrottkiste.
« Letzte Änderung: November 21, 2010, 22:16:09 Nachmittag von godsey »

Offline Zeitlupenschrauber

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1 575
    • LME Electric
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #15 am: November 21, 2010, 21:36:53 Nachmittag »
Hat nicht der Giro andere Dombleche  ???
Suche : 1 Stück Gotti Aussenschüsseln 1,5 x 13

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #16 am: November 21, 2010, 21:37:18 Nachmittag »
Ganz anders dagegen die Bleche von Garat. Die Passgenauigkeit und Detailverliebtheit ist auf gleichem Niveau wie die Teppiche von Mme Gadoud:

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #17 am: November 21, 2010, 21:40:26 Nachmittag »
Nachdem die Karosserienummer nach dem Einschweissen der Verstärkungen nicht mehr sichtbar ist, noch schnell ein Foto:

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #18 am: November 21, 2010, 21:51:20 Nachmittag »
Hat nicht der Giro andere Dombleche  ???
Da hast du recht, der ganze Hinterbau vom Giro ist noch sehr "prototypig". Längsträger und Dome sind ganz anders. In dem Bereich ist meine Karosserie aber völlig rostfrei. Da habe ich es nicht übers Herz gebracht, die Flex anzusetzen. Die Karosserie wird also konventionell nach Renault Sport Vorgaben verstärkt.

(Ganz abgesehen davon, daß mich meine Frau entmündigen lassen würde, wenn ich die für viel Geld gekauften und persönlich bei Garat abgeholten Bleche nun doch nicht verwenden würde. Sie war beim Kauf dabei. Nebenbei bemerkt, 1200 km einfach. Und Sie hat damals schon nicht verstanden, wie so ein kleines Kistchen mit Blechen 1000 Euro kosten kann. Sie war fassungslos ;D)
« Letzte Änderung: November 21, 2010, 22:17:49 Nachmittag von godsey »

Offline godsey

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5 259
Re: Wiederaufbau Turbo2
« Antwort #19 am: November 21, 2010, 21:57:18 Nachmittag »
Am rechten Radlauf fehlen vorne und hinten jeweils 2 Zentimeter. Ich habe mich gegen Stückeln entschieden. Einigermassen verblüfft war ich allerdings, als das Blech ab war. Eigentlich hatte ich erwartet, das Radlauf-Blech sei ziemlich rechteckig:
« Letzte Änderung: November 21, 2010, 23:02:47 Nachmittag von godsey »